Fluxgate-Spannungssensor mit geschlossenem Regelkreis CYFGVSXXXEVA

Zurück
Fluxgate-Spannungssensor mit geschlossenem Regelkreis CYFGVSXXXEVA

Nominale Eingangsspannung:

CYFGVSXXXEVA ist ein Spannungssensor, der auf dem Fluxgate-Prinzip mit geschlossenem Regelkreis... mehr
Fluxgate-Spannungssensor mit geschlossenem Regelkreis CYFGVSXXXEVA

CYFGVSXXXEVA ist ein Spannungssensor, der auf dem Fluxgate-Prinzip mit geschlossenem Regelkreis basiert und in der Lage ist, Gleich-, Wechsel-, Impuls- und verschiedene unregelmäßige Wellenformspannungen unter galvanischen Isolationsbedingungen zu messen. Er verfügt über eine sehr hohe Genauigkeit und Linearität, eine sehr hohe Empfindlichkeit und Auflösung sowie eine sehr geringe Phasenverschiebung und Temperaturdrift. Es ist weit verbreitet in der Instrumentierung, medizinische Geräte, Messtechnik und Kalibrierung, Laboratorien, hochpräzise Stromversorgungen, neue Energie Fahrzeuge usw. verwendet.

Eigenschaften:

  • Hohe elektrische Isolation
  • Hohe Linearität und Genauigkeit
  • Hohe Zuverlässigkeit
  • Gute Überlastkapazität
  • Geringes Maß
  • Isoliertes Kunststoffgehäuse nach UL94-V0
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Anwendungen:

  • Batteriebetriebene Anwendungen
  • Unterbrechungsfreie Spannungsversorgungen (UPS)
  • Antriebe mit variabler Geschwindigkeit
  • Schweißmaschine
  • Überwachung elektrischer Energienetzwerke
  • AC-Frequenzkonversion Servomotoren
  • Elektrochemische Anwendungen
Betriebstemperatur: -25°C ~ +85°C
Eingangsstrom/spannung: 50V, 1000V, 2000V, 3000V, 200V, 500V
Genauigkeit: 0,1%
Versorgungsspannung: ±12V ~ ±15V DC
Messbereich: 0 - 1.2 times of rated input voltage
Reaktionszeit: <1µs
Ausgangssignal: 0-50 mA AC/DC
Zuletzt angesehen