Linearer Hall-Effekt Sensorelemente CYSJ166A, Max. Sensitivität: 3.1-4.1 (mV/mT), Messbereich: 3T

Zurück
Linearer Hall-Effekt Sensorelemente CYSJ166A, Max. Sensitivität: 3.1-4.1 (mV/mT), Messbereich: 3T
Die CYSJ106A Hall-Effekt Elementserie ist ein mit Ionen implantierter Magnetfeldsensor, der aus... mehr
Linearer Hall-Effekt Sensorelemente CYSJ166A, Max. Sensitivität: 3.1-4.1 (mV/mT), Messbereich: 3T

Die CYSJ106A Hall-Effekt Elementserie ist ein mit Ionen implantierter Magnetfeldsensor, der aus einem monokristallinen Gallium-Arsen (GaAs) Halbleitermaterial der Gruppe (III-V) hergestellt wird, die Ionenimplantierte Technologie wird angewandt. Er kann ein magnetisches Flussdichtesignal linear in ein Ausgangsspannungssignal umwandeln.

Eigenschaften

  • hohe Linearität 
  • ausgezeichnete Temperaturstabilität 
  • Miniaturgehäuse 
  • weiter Messbereich 0-3T

Anwendungen

  • Magnetfeldmessungen 
  • DC Bürstenlose Motoren 
  • Stromsensor 
  • Kontaktlose Schalter 
  • Positionkontrolle 
  • Drehzahlerkennung
Betriebstemperatur: -40°C ~ +125°C
Messbereich: 3T
Gehäuse/Größe: SMT/1.5x1.5x0.6mm
Max.Sensitivität: 1.8 ~ 2.5 mV/mT
Linearität: 2%
Eingangs-/Ausgangswiderstand: 1000 ~ 1500 kΩ/ 1800 ~ 3000kΩ
Max. Versorgungsstrom/-spannung: 12.0 V
Zuletzt angesehen