Magnetischer Poldetektor CYPD198, Messbereich: ±3mT

Zurück
Der magnetische Poldetektor CY-PD198 ist ein hochempfindliches magnetisches Polmessgerät. Er... mehr
Magnetischer Poldetektor CYPD198, Messbereich: ±3mT

Der magnetische Poldetektor CY-PD198 ist ein hochempfindliches magnetisches Polmessgerät. Er wird durch eine Batterie betrieben (1.5V, Typ AAA). Die Dauerbetriebszeit der Batterie beträgt mehr als 10 Stunden. Das minimal feststellbare magnetische Feld ist ±3mT (30Gs).

Ermittlung des magnetischen Pols

Drücken und halten Sie einfach den ovalen Knopf, siehe Photo links. Dann setzen Sie bitte die Spitze des Detektors auf die Oberfläche des Magneten. Falls es der Nordpol ist, wird die rote LED-Anzeige aufleuchten, falls der Südpol dann die grüne LED-Anzeige. Es ist sehr einfach. Und wenn man bei gedrücktem Knopf das Gerät über die Magnetoberfläche bewegt, kann man den Übergang von einem Pol zum anderen beobachten.

Anwendungen 

  • Ermittlung der Pole bei Permanent- u. Elektromagneten 
  • Messen von Magnetstreufeldern in Verpackungen 
  • Testen von Magnetspulen 
  • Polaritätstests nach der Magnetisierung 
  • Unterstützung bei folgenden Aufgaben: Fertigung von Elektromotoren; Installation von magnetischen Spannklötzen; Fehleranalyse; Multipol-Qualitätskontrolle
Betriebstemperatur: -20°C ~ +85°C
Messbereich: ±3mT
Maße: 120mm x 20mm x19mm
Zuletzt angesehen